Wir brauchen Euch alle

Väter, Großväter, Onkel, Söhne, Töchter, Schwiegermütter und Tanten. Seid dabei, wenn unsere Holzhütte – eine Werkstatt aus Holz zum Werkeln mit Holz – entsteht. Mit viel Engagement von Jung und Alt wollen wir gemeinsam unsere Holzhütte im KREATIVHAUS-Garten aufbauen, damit anschließend Groß und Klein und auch Sie darin werkeln können. Wenn Sie Lust haben dabei zu sein, dann melden Sie sich schnell. Jede helfende Hand wird gebraucht.

Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Info unter kontakt@kreativhaus-tpz.de
oder per Telefon: 030 238 09 13

Beratung zum Verkehrsrecht und Verbraucherinsolvenzverfahren

22. Oktober 2014 | 17 bis 19 Uhr

Beratung zum Verkehrsrecht und Verbraucherinsolvenzverfahren

durch Rechtsanwältin Lydia Schmidt

jeden 4. Mittwoch im Monat
Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030 - 23 80 91 3
KOSTENLOS

 

Don Juan - 15 Jahre BerlinerZentralTheater!

25. Oktober 2014 | 19 Uhr
Don Juan
Eine Tragische Komödie von Molière
(Mit herzlichen Grüßen an Wolfgang Amadeus Mozart)

Don Juan, der legendäre Verführer, wird in der Inszenierung des BZT entzaubert. Zwar werden seine Verführungskunst und sein Charme durchaus deutlich, jedoch gleichzeitig auch sein Egoismus und seine Rücksichtslosigkeit.

Dadurch gewinnen die Frauenfiguren Substanz und Sympathie.

Die Verlegung des Stoffes aus dem 17. in das 20. Jahrhundert und die teilweise Übernahme von Szenen aus dem Libretto „Don Giovanni“ bieten zudem vergnüglich überraschende Umsetzungsmöglichkeiten.

 „Don Juan“ ist die Jubiläumsinszenierung des BerlinerZentralTheater - Das 15. Stück im 15. Jahr!

BZT!Regie: Ulrich Radoy
Ausstattung: Hanka Vehabovic

Premiere am Samstag, den 12. Juli 2014 um 19 Uhr

13. Juli 2014 um 18 Uhr 18. Oktober 2014 um 19 Uhr 8./ 22./ 29. November um 19 Uhr
19. Juli 2014 um 19 Uhr 25. Oktober 2014 um 17 Uhr 6./ 13. Dezember um 19 Uhr

Karten: 7 €, ermäßigt 5 € - Vorbestellung unter KREATIVHAUS 030-23 80 91 3
Reservierte Karten bitte spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, sonst werden diese frei verkauft!

TAGEBUCHTAGe 2014 (TEA)

31. Oktober 2014 | 16 bis 18 Uhr 

„Brust ist eine stadtgeschichtliche Goldgrube“ schrieben die Medien. Er hat über 1000 Seiten Lebens- und Berliner Regionalgeschichte in seinen zwei Buchbänden hinterlassen. Das TEA stellt im KREATIVHAUS gemeinsam mit seiner Witwe und Freunden den Autor und Berlinkenner vor.

Alt-Berliner Geschichten und Erinnerungen von Waldemar Brust (1919-2011)

Im Rahmen der TAGEBUCHTAGe 2014 lädt TEA zu einer Lesung und anschließendem Gespräch im
KREATIVHAUS e.V. ein.

Eintritt frei (Spenden willkommen)

Kaffee und Kuchen im Café CoCo

Tagebuch- und Erinnerungsarchiv Berlin e.V.

Kreative Insel Sonntage an der Spree (KISS) - Baby- und Kindertrödel

 02. November 2014 | 14 - 18 Uhr         ....... tauschen    ....... handeln    ....... sich austauschen

Aus Babys werden Kinder und aus Kindern werden Teenager. Nur wohin mit den Kleidungsstücken und Spielsachen, aus denen sie herausgewachsen sind?

Eltern und Kinder haben die Möglichkeit im KREATIVHAUS zu trödeln. Es darf / kann getauscht oder gehandelt werden und man hat auch die Zeit sich auszutauschen.

Jeden ersten Sonntag im Monat.

Wer selbst handeln oder tauschen möchte, bitte vorab im KREATIVHAUS anmelden um einen Platz zu reservieren und die Konditionen zu erfragen.
Telefon 2380913 oder Kontaktformular

Kostenlose Beratung zum Familienrecht

05. November 2014 | 16 bis 18 Uhr

Die Rechtsanwältin Frau Wiebke Poschmann berät Sie jeden 1. Mittwoch im Monat zum Thema Familienrecht. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

 

Angemeldete haben Vorrang!
KREATIVHAUS 030- 23 80 91 3 
KOSTENLOS

SICHTEN XVI - Theaterpädagogisches Fachforum

07. November 2014 von 8 – 18 Uhr und
08. November 2014 von 10 – 17.45 Uhr

Hey, jetzt sind wir dran!

Theaterpädagogische Impulse zur Förderung von Selbstbestimmung und Meinungsbildung

Das Theaterpädagogische Fachforum SICHTEN XVI bietet Erziehern_innen, Künstlern_innen, Pädagogen_innen, Studierenden, Theaterpädagogen_innen und allen Interessierten umfassende Informationen, Erfahrungen, methodische Ansätze und Handlungsimpulse zum Thema Selbstbestimmung und Meinungsbildung in der theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im schulischen wie außerschulischen Bereich.

Ziel des 16. Fachforums ist es Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Kinder und Jugendliche ihrer eigenen Meinung sowie ihrem gesellschaftlichem und politischem Mitspracherecht begegnen und couragiert handeln können. An zwei Tagen werden spannende DozentenInnen anhand von Workshops und Praxisbeispielen unterschiedliche Ansätze präsentieren, die die Spiel- und Theaterpädagogik bietet, um Selbstbestimmung, Meinungsbildung und -äußerung bei Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihnen die Angst vor der eigenen Haltung zu nehmen.

SICHTEN XVI bietet einen informativen, kreativen und praktischen Input. In facettenreichen Workshops können die Teilnehmenden selbst aktiv werden und unterschiedliche Ansätze aus der Praxis kennenlernen und ausprobieren. Sie erproben wie auf spielerische Art und Weise, Selbstbestimmung trainiert und Themen wie Diskriminierung, Zivilcourage, Anders-Sein und Selbstwahrnehmung künstlerisch umgesetzt werden können. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich intensiv mit anderen Teilnehmenden und KollegInnen auszutauschen. Ob Arbeit mit kleinen Kindern, großen Kindern oder Jugendlichen, es ist für Jede_n etwas dabei!

freiwillig & kreativ

Wir finden es klasse, dass Sie sich im KREATIVHAUS e.V. engagieren wollen!

Sie sind fähig und kompetent, neugierig und aufgeschlossen, Sie bringen Berufs- und Lebenserfahrung mit und möchten ihr Wissen an andere weitergeben?

Sie möchten Ihren Freundeskreis erweitern, wollen Neues kennen lernen oder vorhandenes Wissen vertiefen? Oder möchten Sie einfach eine Aufgabe übernehmen, unter Menschen sein, das Gefühl haben, gebraucht zu werden?

Das KREATIVHAUS hat Ihnen eine Menge zu bieten!
Eine breite Palette von Projekten wartet auf Sie und Ihre „Farbe“!

Entdecken Sie Ihre Aufgabe, finden Sie Aufgaben, die Ihnen Freude machen:

  • in Paten- und Mentorenprojekten
  • im freiwilligen Engagement
  • im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes als MitarbeiterInnen

Wir haben garantiert auch was für Sie!

*

 

     
gefördert von    
     
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ESF Europäischer Sozialfonds für Deutschland Europäische Union

 

 

Inhalt abgleichen