Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein vergeblicher Versuch zu übertreiben in drei Akten von Curt Goetz

Was hilft es Gwendolin, Cliff und Louella, dass sie Hollywoodstars sind? Sie müssen sich mit ganz normalen Sorgen quälen: mit Beziehungsstress, beruflichen Abhängigkeiten und unerfüllten Träumen. Ein Indianerüberfall ist da eher noch das geringste Problem.

Intelligente Dialoge, vergnügliche Missverständnisse und überraschende Wendungen kennzeichnen diese selten gespielte Boulevardkomödie des großen Curt Goetz – die neue Inszenierung des BZT!

Regie: Ulrich Radoy | Regieassistenz: Kamil Janus | Bühnenbild: Valentina und Volker Werner | Musikalische Proben: Alexander Haertel als Gast | Kostüme: Valentina Werner | Licht/Ton: Kamil Janus | Produktionsdesign: Anne Lepski | Werbespots/Tonaufnahmen: Anne Lepski, Valentina Werner, Leon Grosskopf, Philipp Kaufmann und Volker Werner | Dekoration: Hanka Vehabovic | Theatermalerin: Manuela Valente | Fundus: Angelika Zabelt

Es spielen: Cliff Clifford Thilo Bäß Gwendolin McDonald Lisa Gadomski Robert Norman Rohde Louella Kim Small Coroni Pasquale Pavone Dave Davenport Oliver Richter Mary Puffington Ulrike Rahe Graf Dietz Philipp Kaufmann Baroness von Putteisen Viola Schmidt Juanita Sarah Dierenfeld Eugen Rümpel Leon Grosskopf Cowboy Bill Volker Werner Lizzy Anne Lepski Annie Valentina Werner Indianer Leon Grosskopf, Kamil Janus und Volker Werner Reporterin Anne Lepski Radioansager Volker Werner 

Premiere:
21. Oktober 2017 um 19 Uhr

Vorstellungen 2017/18:
28. Oktober 
11./18./25. November 
9./16. Dezember 
13./20. Januar        
Beginn jeweils um 19 Uhr

21. Januar
Beginn um 16 Uhr

Bei Fragen oder Kartenbestellungen wenden Sie sich direkt ans BerlinerZentralTheater.

Änderungen vorbehalten