Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Waisenbrücke – Geschichte, Bedeutung und Zukunft

Digitale Führung

Die Waisenbrücke, erbaut 1703, abgetragen 1960, war eine der ältesten Spreeüberquerungen im Stadtraum und eine wichtige Verbindungsachse zwischen dem Klosterviertel und der nördlichen Luisenstadt.
Peter Waegemann, der u.a. im Vorstand des Berlin-Brandenburgischen Schifffahrtsgesellschaft und im Förderverein des Berliner Stadtmuseums tätig ist, wird uns spannende Details zur Geschichte der Brücke erläutern und auch den aktuellen Kontext der „Allianz neue Waisenbrücke“ vorstellen. In der Präsentation geht es vor allem um die sich wandelnde Bedeutung der Brücke, frühere Alternativen, und die zukünftige Stadtentwicklung um den Historischen Hafen.

Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle Interessierten.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Waisenbrücke“ an mgh@kreativhaus-tpz.de.
Wir senden Ihnen den Internetlink für das Videotreffen zu und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Die Übertragung wird mit der Anwendung „Zoom“ durchgeführt.

Meldet Euch bei Rückfragen aller Art gerne bei uns –

per E-Mail oder telefonisch unter

030 – 238 091 44 und 0176 – 34581696

++++ Neue Gruppe im KREATIVHAUS ++++

In Mitte drinnen & draußen

Wir treffen uns einmal im Monat und erkunden

Stadtumbau, Architektur, Kunst und Kultur in Berlin-Mitte.

Die Themen werden von den Teilnehmenden selbst bestimmt.

Wir treffen uns digital per Zoom und sobald es möglich ist, direkt vor Ort.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme und auf Eure Ideen!

Änderungen vorbehalten