Mobile Stadtteilarbeit

Wir, das Team der „Mobilen Stadtteilarbeit“, haben uns das Ziel gesetzt, in den anliegenden Quartieren des Heinrich-Heine-Viertels und rund um die Leipziger Straße zur Belebung der nachbarschaftlichen Beziehungen beizutragen. Gerade jetzt braucht es Zusammenhalt und vielfältige Möglichkeiten zum Austausch auf Augenhöhe. Unser soziales Miteinander braucht eine Stärkung durch Engagement und mehr Teilhabe.

Mobile Standorte werden dabei zu Orten der Begegnung, Information und Beratung

Der Weg zum Kreativhaus ist Ihnen zu weit?

Sie kennen gar nicht genau die Angebote in Ihrem Kiez?

Bei den bestehenden Angeboten ist nie etwas dabei für Sie?

Oder vielleicht kennen Sie Ihre Nachbarn auch gar nicht und fühlen sich ein wenig vereinzelt?

Wir kommen zu Ihnen!

Wir möchten uns mit Ihnen austauschen. Uns interessiert sowohl Ihre aktuelle persönlichen Situation als auch Ihre Situation im Wohnquartier.
Es geht genau um Ihre Themen, Ihre Anliegen, Ihre Wünsche und Ideen.

Mit Ihnen zusammen engagieren wir uns für Ihre Interessen und Anliegen.

Ansprechpartnerinnen:

Johanna Hehl: 0162/ 1913947

Verena Unbehaun: 0162/1909840

Kontakt:  kreativmobil@fippev.de

Weitere Informationen zum berlinweiten Projekt des Verbandes für sozial-kulturelle Arbeit e.V. (VskA):

 https://stadtteilzentren-mobil.de/das-projekt/

Gefördert von: