Spiel- und theaterpädagogische Ferienprogramme

Spiel- und Theaterpädagogik kann den unter Lehrplanstress und Personalnot ächzenden Schulalltag entlasten, und sie kann die Arbeit spielerisch als spannende Unternehmung inszenieren. Kulturelle Bildung ist ein wichtiger Partner, um Kindern und Jugendlichen die entscheidenden Schlüsselkompetenzen für den weiteren Berufs- und Lebensweg zu vermitteln.

Unsere Ferienprogramme sind deshalb ein Schwerpunkt der Arbeit des KreaMix-Teams und richten sich an Berliner Kitas und Grundschulen.
Regelmäßig werden in den Schulferien im Rahmen der Projektarbeit neue Theaterstücke einstudiert, die dann vor interessierten Schüler_innen der Kitas und Grundschulen auf der Bühne des KREATIVHAUSes aufgeführt werden. Gleichzeitig bietet die Projektarbeit den Schüler_innen im Anschluss an die Aufführungen die Möglichkeit, die Inszenierungen in Workshops spielerisch zu reflektieren und aufzuarbeiten und sich zu verwirklichen.

Herbst- & Wintermärchen 2018/2019

Aktuell und noch bis einschließlich Winterferien spielen wir das Märchen “Vom Fischer und seiner Frau”.

„Vom Fischer und seiner Frau“ ist ein Märchen von Philipp Otto Runge aus dem 18. Jahrhundert, übernommen von den Brüdern Grimm, dessen Thema und Moral nichts an Aktualität verloren hat.

Im Anschluss an die Aufführung gibt es für Kinder wieder verschiedene spiel- und theaterpädagogische Module.
Die Inszenierung ist mobil einsetzbar und kann gerne auch bei euch vor Ort durchgeführt werden.
Grundvoraussetzung ist lediglich ein Raum mit einer Spielfläche von 6x6m, zusätzlich Platz für die
Zuschauenden, sowie ein Raum (Klassengröße) zur Nachbereitung.

Anmeldungen und Terminanfragen sind möglich unter
030 238091-3 oder kontakt@kreativhaus-tpz.de

Wir freuen uns auf Euch / Sie.