R. Schaupp

"Jongleur de la systèmes de gestion de contenu".
Oder CMS-Dompteur dieser und anderer Websites. Kann aber leider kein Französisch.
Dafür polnisch, englisch und un peu russisch.
Wenn's sein muss auch HTML 3.2, aber das wirklich nur im alleräußersten Notfall. ;)

Hat das erste "Publishing im World Wide Web"-Seminar für werdende Diplom-Medienberater an der TU-Berlin in den Pionierjahren 1995/96 für 60 Studierende mit ca. 25 online gegangenen Firmen-Websites abgehalten
Unter den Kunden damals waren so illustre Namen wie n-tv, Grieneisen, snafu, Wintergarten, DEAG Deutsche Entertainment AG, thatchers uva.

Widerstand vielen Versuchen, seine Seele an die System-, Netzwerk- und Datenbankadministration der jeweils aktuellen Moderichtung zu verkaufen, fühlte sich jedoch erst im Advent der Weblog-Bewegung heimisch genug in der Open Source cloud, um die Belange seiner vormals künstlerisch-medialen Sturm- und Drang-Phase nicht mehr bei jedem noch so beherzten Versuch, am Kompjuter endlich kreativ tätig zu werden, schmerzhaft unter die Räder geraten zu sehen.

Er verbrennt in seiner Freizeit Kalorien, Benzin und mehr und schreibt mitunter lange verschachtelte Sätze voller merkwürdiger Vokabeln. Warum?
Weil er es kann.

2008/2009 für's KREATIVHAUS tätig, ab 2010 selbstständig als Internet-Dienstleister Web/Mobil.
Zu finden auf trakta.net.