Projekttage und Projektwochen in der Schule

Spielend neue Welten erfahren
– wir begeben uns auf Reisen zu uns selbst oder zu anderen, in ganz ferne oder auch ganz nahe Zeitalter, ins Reich der Fantasie oder in das der Realität; dabei kommt auf jeden Fall eines heraus: spannende und lehrreiche Abenteuer für die ganze Klasse.
Sie und Ihre SchülerInnen können dabei aus einer Vielzahl bereits bestehender Angebote wählen wie:

Märchen, Fabeln und Sagen (1. bis 5. Klasse)

Theater (1. bis 6. Klasse)

Kindgerechte Welt (1. bis 9. Klasse)

Streiten ist nicht immer doof - Kreatives Konfliktttraining (1. bis 12. Klasse)

AlltagsHelden (ab 5. Klasse)

NO CR€DIT !$ - Was passiert mit meinem Taschengeld? (ab 7. Klasse)

Neu:

Backen im Steinofen

Ganz besonders für die Größeren:

a. tapen-taggen-sketchen

b. Graffiti

c. Streetdance / Breakdance

Medien in Aktion

a. Hörspiel

                                                                              b. Trickfilm

 

Basierend auf Ihren Lehrplänen, Vorstellungen, Ideen und Themenvorgaben erarbeiten wir gerne neue und speziell zugeschnittene Projektkonzepte – von der Idee für Projektwochen bis zur Präsentation. Die Projekte können in den professionell ausgestatteten Funktionsräumen des KREATIVHAUSes oder bei Ihnen in der Schule durchgeführt werden.

Sie können die Projektdauer (1-5 Tage à 3-4 Stunden) nach Ihrem Zeitbudget selbst bestimmen. Diese Faktoren und die Klassenstärke sowie unser individueller Aufwand für Ihren Bedarf bestimmen den Preis. Wir legen besonderen Wert auf ausführliche und intensive Vorabsprachen, damit wir mit unseren Kooperationen optimale Erfolge – vielleicht auch hinsichtlich einer längeren Zusammenarbeit – erzielen können. Wir kommen auch gerne zu einem persönlichen Vorgespräch in Ihre Schule.

Projekt Arbeit? Projektarbeit!

Projektarbeit kann den unter Lehrplanstress und Personalnot ächzenden Schulalltag entlasten. Und sie kann die Arbeit spielerisch als spannende Unternehmung inszenieren. Kulturelle Bildung ist ein wichtiger Partner, um Kindern und Jugendlichen die entscheidenden Schlüsselkompetenzen für den weiteren Berufs- und Lebensweg zu vermitteltn.
Kultur- und theaterpädagogische Projekttage machen nicht nur Spaß, sie fördern auch Fantasie, Kreativität und Selbstbewußtsein.
Die Entwicklung eigener Projekte von der Konzeption bis zur Abschlusspräsentation stärkt in besonderen Maße die Soziabilität, die Sach- und Methodenkompetenz wie auch die Selbstwahrnehmung der Kinder. Selbständigkeit und Teamgeist müssen keine Widersprüche sein. Konfliktthemen verlieren im spielerischen Umgang ihre Härte, und präventive oder tolerante Alternativen werden möglich.

Das Projekttage-Team:

Wir sind ein erfahrenes Team von PädagogInnen, KünstlerInnen, KoordinatorInnen und TechnikerInnen.
Wir kommen aus den Bereichen Theater, Musik, Bewegung, Tanz, Bildende Kunst, Gestaltung und Medien.

Arbeitsmethoden mit eigenen Themen

Sie können mit Ihren SchülerInnen auch die verschiedenen Arbeitsmethoden separat buchen und Ihre eigenen Themen, die im Unterricht gerade behandelt werden, mit unserer Hilfe umsetzen.

Die Methoden sind z.B.:

  • Foto
  • Gestaltung
  • Graffiti
  • Kreatives Schreiben
  • Maske
  • Musik
  • Puppenspiel
  • Radio/Hörspiel
  • Rollenspiel
  • Schwarzlicht/Schattenspiel
  • Tanz
  • Theater
  • Trickfilm
  • Video

NO CR€DIT !$ - Was passiert mit meinem Taschengeld? 

Alarmierende Statistiken zeigen, dass knapp die Hälfte aller deutschen Haushalte verschuldet ist. Besonders Jugendliche und junge Heranwachsende sind davon betroffen. Eine Vorbildfunktion für die junge Generation ist nicht mehr vorhanden, ihnen wird ein Leben im ewigen Konsumrausch vorgegaukelt.

Bei unserem Spiel wird es „Gewinner“ und „Verlierer“ geben. Gewonnen hat aber nicht, wer am meisten Kapital anhäuft…

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit DAIMLER – Daimler Financial Service

AlltagsHelden

Erfahrungs- und Erlebnisaustausch der SchülerInnen mit SeniorInnen rund um das Thema „AlltagsHelden“. Mittels Befragung von ZeitzeugInnen und kulturpädagogischer Methoden entstehen am Ende des Projekts Texte und Rhythmen für einen Rap, eine Theaterszene, ein Zeichentrickfilm oder...

Theater

Ob szenische Improvisation oder literarisches Theaterspiel – sowohl die Welt des Theaters als auch eigene Fähigkeiten werden entdeckt und ausgespielt.

a. klassisches Theaterspiel

b. Tanz- und Bewegungstheater

c. Schwarzlichttheater

d. Schattentheater

Streiten ist nicht immer doof - Kreatives Konflikittraining

Gibt es etwa keine Konflikte? Könnt Ihr uns nicht erzählen. Doch wie können wir sie lösen? Können wir Strategien dafür entwickeln? Natürlich, wir machen es kreativ.

Kindgerechte Welt

Was sind Kinderrechte? Gibt es ein Recht auf Schokolade? Sind Gesetze gerecht?
Auf diese und andere spannende Fragen versuchen Kinder und Jugendliche in gemeinsamen Diskussionen die passenden Antworten zu finden. Im anschließenden Workshop sollen die gewonnen Erkenntnisse gestalterisch in Form eines eigenen Gesetzbuchs (oder gemalter Bilder etc.) verarbeitet werden.

Märchen, Fabeln und Sagen

Über Spiele, Lieder, Bewegung, Theater und vieles mehr werden wir gemeinsam mit Ihren SchülerInnen in die Welt der fantastisch-wunderbaren Erzählungen eintauchen. Anhand von verschiedenen Arbeitsmethoden kann ein buntes Märchen-, Fabel- oder Sagenpotpourri erarbeitet und auch spielerisch dargestellt werden.